Tabernaemontana

Der langsam wachsende mehrjährige Strauch hat länglich-ovale, dunkelgrüne, fast ledrige Blätter und schmückt sich mit weißen duftenden Blüten vom Sommer bis zum Herbst.

Name Lat: Tabernaemontana

Heimat: Indien

Blütezeit: JuliOktober

Standorttipp:
Die tropische Pflanze möchte sonnig, warm und bei reichlich frischer Luft gehalten werden. Für einen windgeschützten Standort auf Balkon oder Terrasse während der Sommermonate ist sie dankbar. Im Winter darf die Pflanze nicht kühler als bei 15°C stehen.

Pflegetipp:
In der Wachstumszeit sollte sie gleichmäßig feucht gehalten werden; Staunässe oder Trockenheit sind unbedingt zu vermeiden. Mit Beginn des Frühjahrs wird die Pflanze stark zurückgeschnitten und anschließend in ein größeres Gefäß mit Einheitserde umgetopft.

Vermehrung:
Sie erfolgt im Sommer mit ausgereiften Triebstecklingen.

Mehr über exotische Pflanzen

Bestseller Nr. 1
Exotische Früchte selbst ziehen (Mein Garten): vermehren - pflegen - genießen
  • Lehari, Gabriele (Autor)
  • 80 Seiten - 11.01.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Franckh Kosmos Verlag (Herausgeber)
Bestseller Nr. 2
Pflanzen selbst vermehren: Schritt für Schritt
  • Flehmig, Anja (Autor)
  • 64 Seiten - 17.01.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Franckh Kosmos Verlag (Herausgeber)
Bestseller Nr. 3
Farbatlas Exotische Früchte: Obst und Gemüse der Tropen und Subtropen
  • Blancke, Rolf (Autor)
  • 286 Seiten - 01.01.2000 (Veröffentlichungsdatum) - Verlag Eugen Ulmer (Herausgeber)

Bildnachweise: © tamu - stock.adobe.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.