Taublatt

Viele verschiedene Pflanzen

Die mehrjährige Pflanze ist ein krautiges Gewächs mit aufrechtstehenden spitzen, grasähnlichen Blättern in Rosettenform. Im Frühjahr erscheinen kleine, gelbe Blütenkelche.

Name Lat: Drosophyllum lusitanicum

Heimat: Nordafrika

Blütezeit: April – Mai

Standorttipp:
Das Taublatt braucht einen vollsonnigen, luftigen Standort. Es verträgt trockene Zimmerluft nur dann, wenn für genügend Frischluft gesorgt wird. Im Sommer dürfen die Temperaturen warm sein; im Winter sollten sie bei 12°C liegen.

Pflegetipp:
Das ganze Jahr über wird die Pflanze gleichmäßig mit weichem Wasser gegossen und monatlich gedüngt. Auf Staunässe ist unbedingt zu achten, denn die schadet dem Taublatt.

Vermehrung:
Die Vermehrung ist an und für sich einfach, vor allem, wenn Sie frischen Samen zur Hand haben. Dieser muß sofort in die Töpfe ausgesät werden. Ein Umsetzen ist nicht möglich, da das Taublatt ein hochempfindliches Wurzelnetz hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.