Torfmyrte

Viele verschiedene Pflanzen

Die Gaultheria mucronata oder Pernettya mucronata, umgangssprachlich als Torfmyrte bezeichnet, ist ein aparter, immergrüner Strauch von 50 cm bis 1 Meter Größe. Für den Balkongärtner ist sie jedoch eine weitgehend noch unbekannte Pflanze.
Der besondere Reiz dieser bemerkenswerten Pflanze liegt in dem dichten, weißen Blütenbesatz, aus dem sich im Spätsommer bis zu 12 mm dicke Beerenfrüchte in Weiß, Zartrosa, Rot, Purpur, Rot-Violett und Lila entwickeln. Bei entsprechendem Frostschutz der Pflanze können diese Beeren bis in den Winter an ihr haften bleiben und leuchtende Farbakzente setzen.
Wer sich an dem üppigen Fruchtbehang erfreuen möchte, darf die Torfmyrte niemals als Einzelgängerin pflanzen. Um die Bestäubung zu sichern, gehört auf 5 weibliche Pflanzen eine männliche Torfmyrte. Der seltene Strauch passt gut zu allen Moorbeetgewächsen wie Azaleen, Rhododendren und Eriken.

Name Lat: Pernettya

Heimat: Australien, Südamerika, Mexiko

Blütezeit: Mai bis Juni

Standorttipp:
Die Torfmyrte braucht einen halbschattigen, kalkfreien Standort. Wenn nicht anders möglich, müssen Sie die Pflanzmulde mit nassem, ungedüngtem Torf füllen, denn das Moorbeetgewächs braucht ein leicht saures Erdsubstrat.

Pflegetipp:
Die Pflanze muss stets feucht gehalten werden. Sie hat je nach Witterung einen mittleren bis hohen Wasserbedarf. Wie alle Erikagewächse sollte die Pflanze mit einem kalkfreien Dünger ernährt werden. An einem geschützten Standort in milden Gegenden ist ein Winterschutz überflüssig. Eine im Balkonkasten ausgepflanzte Torfmyrte ist frostempfindlicher als eine vergleichbare Pflanze in der Beetkultur. Deshalb sollten die Pflanzen in der Kübel- und Balkonkultur in der frostgefährdeten Zeit mit Fichtenzweigen geschützt werden.

Vermehrung:
Am einfachsten ist das Abstechen bewurzelter Ausläufer. Solche Absenker brauchen zwar 1 Jahr, bis sie von der Mutterpflanze abgetrennt werden können, dafür ist diese Vermehrungsart problemlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.