• Themenspecial: Laub im Garten

    Viele Gartenbesitzer versinken jeden Herbst im Laub. Wie man der Blätterflut ökologisch verantwortungsbewusst Herr wird, zeigt unser Themenspecial Laub im Garten

  • Erntemonat September

    Der Herbst beginnt, aber das Gartenjahr ist noch lange nicht zu Ende. Im Gegenteil, das Beste kommt erst noch: Im September kann geerntet werden, wofür der fleißige Gärtner den Sommer über gegärtnert hat.

  • Obstbaum pflanzen

    Obstbäume tragen bei richtiger Pflege nicht nur reichlich Früchte, sondern blühen auch noch wunderschön. Hier gibt es Tipps zum Obstbaum pflanzen.

Gartencenter – Garten, Gartenmöbel, Gartengeräte und Pflanzen

Frische Erdbeeren

Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Die aromatischen Früchte lassen sich problemblos im Garten oder auf dem Balkon anbauen, der Standort sollte sonnig bis mäßig halbschattig ausfallen. Hobbygärtner können zwischen zahlreichen Kulturformen wählen. Erfahren Sie mehr zum Anbau und zur richtigen Pflege der Erdbeere.

Reife Äpfel

Äpfel sind in zahlreichen Geschmacksrichtungen erhältlich und lassen sich im Garten anpflanzen. Der Apfelbaum setzt verschiedene Standortbedingungen voraus und muss regelmäßig geschnitten werden. Weiterführende Informationen zum Anbau und zur Pflege des Apfelbaumes erfahren Sie hier.

Der Rasenmäher lief schon im letzten Jahr nicht mehr ganz rund und die Motorsense lahmte? Jetzt ist Zeit für die große Inspektion: Ölwechsel, abschmieren, säubern und schärfen. Denn für den bevorstehenden Frühling müssen alle Gartengeräte voll funktionsfähig sein. Wie das alles funktioniert, erfahren Sie in unserem Gartengeräte-Guide.

Winter-Checkliste

Wenn die Obsternte ansteht und das Laub sich bunt färbt, ist es Zeit sich auf den Winter vorzubereiten. Gerade jetzt stehen viele Gartenarbeiten an: Sträucher müssen gestutzt, Kübel und Beete vor Frost geschützt und Blumenzwiebeln gesteckt oder ausgegraben werden. Die Winter-Checkliste für den Garten dient als Gedächtnisstütze.

Igel im Garten überwintern

Von September bis Ende Oktober begeben sich die Igel in der Dämmerung auf Futtersuche, um sich Fettreserven für den Winterschlaf anzufressen. Dabei benötigen sie oft die Hilfe der Gartenbesitzer, die ihnen ein Igelhaus bauen und spezielles Futter zur Verfügung stellen. Was zu beachten ist, erfahren Sie im Beitrag Igel im Garten überwintern.

Waldpilze

Pilze sind immer da - man sieht sie nur nicht. Sie schlummern das ganze Jahr über im Boden und in totem Holz, bis im August und September das Klima besonders günstig ist und sie nur so aus dem Waldboden schießen. Herbstzeit ist Pilzzeit! Ob Waldschrat oder Gartenfreund: Hier gibt es alles zum Thema Waldpilze und Pilze im eigenen Garten.

Geschnittener Chicorée

Chicorée, mit seinem angenehm bitteren Geschmack, wird sowohl roh als auch gedünstet oder in der Pfanne angeschwenkt serviert. Wer Chicorée anbaut, sollte wissen, wie er die Pflanze dazu bringt, seine begehrten weißen Blätter zu bilden – denn das macht die Pflanze nicht von alleine! Eigentlich ist Chicorée nämlich gar kein Salat. Chicorée

Sport- und Spielrasen wird von Gartenbesitzern angelegt, die Wert auf einen pflegeleichten und strapazierfähigen Rasen legen. Durch seine Mischung aus robusten Rasensorten hält er spielenden Kindern, Gartenpartys oder umherlaufenden Haustieren Stand. Welche Rasensorten geeignet sind, wie man ihn anlegt und richtig pflegt, erfahren Sie in dem Beitrag Sport- und Spielrasen.

Zu Fisch, Spiegelei und Kartoffeln passt nichts so gut wie frischer Spinat. Und erst recht, wenn die Spinatpflanze aus dem heimischen Garten stammt. Dabei sind jedoch einige Punkte zu beachten: Die richtige Pflege und der passende Dünger sind mindestens genau so wichtig wie die richtige Lagerung. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Spinat.

Im Februar und in der Übergangszeit zum März steht eine ganz besondere Pflanze auf der Aussaatliste: Die Zwiebel. Doch seien Sie vorsichtig, dass kein plötzlicher Frost Ihr Gemüsebeet aufsucht. Alles zum Thema Schutz, der verschiedenen Zwiebelsorten, dem Dünger und vieles mehr finden Sie auf unsere Informationsseite Zwiebeln anbauen.

Zeige mir deine Terrasse und ich sage dir, wer du bist... Diese leichte Abwandlung des allzu bekannten Spruchs zeigt, wie viele Möglichkeiten zur Terrassengestaltung es heute gibt. Eher lässig für den Chill-Out, puristisch-neutral oder verträumt und verspielt? Mehr erfahren Sie auf unserer Themenseite Terrassengestaltung.

Lounge Gartenmöbel

Ob einfache Sonnenliege oder gleich eine ganze Lounge; Gartenmöbel sind vielseitig und in unterschiedlichen Preis- und Materialklassen erhältlich. Egal ob für die Terrasse, den Rasen oder auch den Balkon; aus Holz, Aluminium oder Kunststoff: Wir stellen für jede Situation und für jeden Geschmack das richtige Gartenmöbel vor.

Bildnachweis:

Chicorée: © worak, CC BY 2.0 / Flickr
Grabpflege zu Allerheiligen: © Hartmut910 / pixelio.de
Grünkohl im Garten:
© photofarmer CC BY 2.0 / Flickr
Indian Summer: © Gerd Altmann / pixelio.de
Blumenkohl pflanzen im Garten: © Nick Saltmarsh / Flickr.com, CC BY 2.0
Sport- und Spielrasen:
© animus CC0 1.0 / Pixabay.com
Gartenarbeit im Herbst: © Guenter Havlena /
pixelio.de
Igel im Garten überwintern: © Dieter Haugk / Pixelio.de
Zimmerpflanzen: © virtua73 / Fotolia.com
Waldpilze: © Torsten Rempt  /
pixelio.de
Teich im Winter: Pflanzen überwintern: © Rolf Blanc / pixelio.de
Teich mit Frosch: © Wolfgang Schwanz / pixelio.de
Gartengeräte: © Susanne Schmich / pixelio.de
Gartenmöbel: © Rainer Sturm / pixelio.de
Spinat: © uschi dreiucker / pixelio.de
Rhododendron: © jscalev / fotolia.de
Frühlingszwiebeln: ©andreas stix / pixelio.de
Terrassengestaltung: zigazou76, Flickr.com, CC BY 2.0

Wir zeigen Ihnen, was wann zu tun ist und geben Ihnen praktische Tipps für jeden Monat.

Gartenkalender

Wir haben eine umfangreiche Linksammlung für Sie zusammengestellt:
Pflanzenlexikon, Gartenliteratur, Gartenforen, Gartenblogs, Gartenshops.

Garten-Links

Zimmerpflanzen

Orchidee

Eine der schönsten und vielseitigsten Blumen ist die Orchidee. Nicht nur als Zierblume ist sie ein Tausendsassa.

Japanischer Garten

Streng und geradlinig, aber dennoch idyllisch: Hier erfahren Sie alles übers Zen-Garten anlegen.