Gartenkalender: Ihr Garten rund ums Jahr

Mit unserem Gartenkalender sind Sie über alle anstehenden Arbeiten im Garten immer gut informiert: Wir zeigen Ihnen, was wann zu tun ist und geben Ihnen praktische Tipps für jeden Monat.

Wann wird gepflanzt, wann wird zurückgeschnitten? Viele Arbeiten im Garten hängen vom richtigen Timing ab. Nicht selten haben übereifrige Hobbygärtner den Büschen die fruchttragenden Triebe anstelle des toten Holzes abgeschnitten – dies passiert nun nicht mehr. Wir geben Tipps zum Umgraben, Säen und Pflegen im gesamten Gartenjahr.

Durch das Jahr mit dem Gartenkalender

Januar
Garten im Januar
Februar
Februar
März
März
April
April
Mai
Mai
Juni
Juni
Juli
Juli
August
August
September
September
Oktober
Oktober
November
November
Dezember
Dezember

Der Gartenkalender nach Jahreszeiten

Bereits im zeitigen Frühjahr stehen erste Arbeiten im Garten an: Spätestens jetzt werden die Beete umgegraben und das erste Frühgemüse im Frühbeet oder unter einem geschützten Folientunnel angepflanzt oder alternativ im Wohnraum vorgezogen. Zudem können Sie Vögel, Eichhörnchen, Igel und weitere Wildtiere durch eine gezielte Futtergabe während der kalten Jahreszeit unterstützen. Doch bevor die Schnittmaßnahmen an Stauden und Gehölzen beginnen können, müssen die Gartengeräte aus dem Winterquartier geholt, geschärft und gereinigt werden.

Ab April beginnt dann auch schließlich die Aussaat von Kartoffeln, Möhren und Radieschen im Nutzgarten und es steht die große Teichpflege an – im Mai dürfen dann auch neue Fische und Wasserpflanzen in den Teich einziehen. Während im Sommer alles grünt und blüht, muss täglich gewässert und reichlich geerntet werden: Die Garten-Hochsaison hat begonnen und es können ausgelassene Partys im gepflegten Hausgarten gefeiert und zahlreiche Nützlinge beobachtet werden.

Abgeerntete Beete werden im Herbst schließlich auf die Winterruhe vorbereitet und Kübelpflanzen sowie empfindliche Teichfische ziehen bereits jetzt in den geschützten Innenbereich um. Herbstlaub wird als natürliche Isolationsschicht auf den Blumenbeeten verteilt, bevor dann schließlich die Natur im Winterschlaf liegt und auf den nächsten Frühling wartet.

Gartenkalender für den Frühling

Wenn nach dem Winter alles erwacht, geht es in Ihrem Garten zur Sache: Setzen, mähen, Beete bereinigen. Bringen Sie den Boden auf Vordermann und sorgen Sie jetzt schon dafür, dass die Rasenflächen in den kommenden Monaten so richtig gut ins Wachstum kommen.

Erfahren Sie Wissenswertes zu anfallenden Gartenarbeiten im Frühling.

Gartenkalender für den Sommer

Bei heißen Temperaturen kommt es vor allem auf die richtige Bewässerungstechnik und ausreichende Wassergabe an. Das Pflanzenwachstum läuft jetzt zur Höchstform an, daher ist zudem richtiges Schneiden angebracht. Und auch das Düngen darf nicht vergessen werden, um einen ungesunden Nährstoffmangel zu vermeiden.

Hier erfahren Sie alles rund um den Garten im Sommer.

Gartenkalender für den Herbst

Im Herbst darf geerntet werden: Jetzt dürfen Sie von den Früchten Ihrer Arbeit zehren und aus den vielen Gewächsen leckere Menüs zaubern. Aber auch mit der Gartenpflege ist noch nicht Schluss, denn jetzt können Sie noch einmal alle Böden umgraben und den Stauden und Gehölzen den letzten Winterschnitt verpassen.

Wir verraten Ihnen, worauf Sie bei der Gartenpflege im Herbst achten müssen.

Gartenkalender für den Winter

Lesen Sie hier, wie einfach Sie Ihre Pflanzen vor Frost schützen. Aber auch der Genuss soll nicht zu kurz kommen, denn es gibt reichlich Gewächse, die auch jetzt noch geerntet werden können. Und beim ersten Tauwetter können Bodenmessungen bereits für den zukünftigen Erfolg des Heimgärtners garantieren.

Folgendes gilt es bei der winterlichen Gartenpflege zu beachten.

Weiterführende Informationen zum Thema Gartenpflege

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten grün und blühend halten:


Oder besuchen Sie unsere Kategorie Gartengestaltung – mit vielen Anregungen für einen schönen Garten.


Bildnachweis
1. "Garten im Januar": © Eike-Manfred Buba / www.pixelio.de
2. "Februar": © Gabriele Planthaber / www.pixelio.de
3. "März": © Birgit H. / www.pixelio.de
4. "April": © Rainer Sturm / www.pixelio.de
5. "Mai": © Eva Pilz / www.pixelio.de
6. "Juni": © H.La. / www.pixelio.de
7. "Juli": © Janina Scholz / www.pixelio.de
8. "August": © Heinz Dahlmanns / www.pixelio.de
9. "September": © Maja Dumatsch / www.pixelio.de
10. "Oktober": © Uschi Dreiucker / www.pixelio.de
11. "November": © Dirk Schelpe / www.pixelio.de
12. "Dezember": © Angelina Stroebel / www.pixelio.de
13. "Gartenkalender für den Frühling": © Anne Wurster / www.pixelio.de
14. "Gartenkalender für den Sommer": © Anne Wurster / www.pixelio.de
15. "Gartenkalender für den Herbst": © Anne Wurster / www.pixelio.de
16. "Gartenkalender für den Winter": © Anne Wurster / www.pixelio.de

Rasenmäher

Hier finden Sie alles rund um den grünen Teppich: von Rasensorten über das Rasenanlegen bis zum richtigen Spezialdünger.

Pflanzen

Beet- und Kübelpflanzen lassen sich einfach ziehen und pflanzen. Wir erklären, wie Sie Blumen richtig pflanzen.

Pilzzucht

Sie lieben Pilze? Dann finden Sie hier Wissenswertes zur eigenen Pilzzucht im Garten.

Topfpflanzen

Optimieren Sie das Raumklima, indem Sie Zimmerpflanzen als dekoratives Element aufstellen.

Baum auf Rasen

In jeden größeren Garten gehört ein schöner Baum. Wir geben Tipps zur Anzucht und Pflege von Gartenbäumen.

Winterfester Garten

Empfindliche Pflanzen verbringen den Winter im Innenraum. So machen Sie den Garten winterfest.

Bewässerung

Besonders im Sommer müssen Pflanzen häufig gegossen werden. Hier hilft eine automatische Gartenbewässerung.